Waldorfschul-Kindergarten Leipzig

Bauvorhaben

Neubau eines 3-gruppigen Waldorfkindergartens in Strohbauweise.

Bauaufgabe

Neubau eines zweigeschossigen Gebäudes in Holzskelettbauweise, mit Strohausfachung und Innenwänden in Lehmstruktur.

Das Gebäude sollte in ökologischer Bauweise realisiert werden.  Die Herstellung der Zuwegung von Straßenseite musste realisiert werden.

Technische Daten

  • Bauzeit: ca. 14 Monate
  • Fertigstellung: September 2011

Entwurfsidee

Der Grundentwurf wurde durch Architekt T. Markurt gemeinsam mit der Bauherrschaft entwickelt. Eine Überarbeitung sowie die Umsetzung des Entwurfs erfolgten mit unserem Büro. Der Kindergarten umfasst drei Gruppen mit je einem dazugehörigem Schlaf- und Sanitärtrakt.

Die Anlage wurde behindertengerecht ausgeführt.

Besonderheiten

Strohbauweise, Lehmwände
Biologische Baustoffe
Die Ausführung einiger Gewerke erfolgte durch Eigenleistung des Bauherrn.

Zurück zur Übersicht